Petra Steurer privat

ich bin ich

Petra_Tür_farbe - lila gespiegeltIch habe 1970, in einer Dezembernacht, das Licht der Welt erblickt. Ausserdem von der 1. Minute an wild gestrampelt und laut “geschrien”, so dass mir der Arzt den Vermerk “lebensfroh” in den Geburtsschein eingetragen hat.
Wenn ich nicht am arbeiten bin, findet man mich meistens mit meinen Kindern irgendwo an der frischen Luft. Ich radle sehr gerne, trainiere mit PowerPlate, wandere leidenschaftlich oder entdecke die Welt mit meinem Partner und unseren beiden Kindern.
Ach ja – eines hab’ ich noch vergessen – meine Mittagspause! Die nütze ich 2x pro Woche um mich und weitere 40 Begeisterte mit Indoor Cycling fit zu halten (von Oktober bis April).
Was meinen Charakter betrifft, habe ich lange überlegt, was ich da wohl schreiben sollte. Ich habe beschlossen, nicht über mich selbst zu schreiben, da es sehr wahrscheinlich nicht objektiv gewesen wäre. Aus diesem Grund habe ich einige Freunde, ehemalige Arbeitskollegen und Kunden gebeten, mich zu beschreiben. Hier das Ergebnis:

Alexander Groth, Speaker & Kunde

„Ich beschreibe den Umstand, dass ich Petra begegnen und mit ihr zusammenarbeiten durfte als einen echten Glücksfall meines Lebens. Sie hat viele Eigenschaften, die man sich selbst wünschen würde:

Positive Attitüde: Sie ist der Mensch, mit dem man neue Vorhaben teilen will, denn Sie entwickelt sofort aufbauende Ideen. Sie hat eine „Wie bekommen wir das hin?“- statt der üblichen „Was spricht dagegen?“-Denkweise. Ich kann mich in den Jahren der Zusammenarbeit auch bei schwierigsten Umständen an kein einziges „Das geht nicht“ erinnern.
Energie: Petra hat ungemein viel Energie und Schaffenskraft. Damit nicht genug, ist sie auch noch effektiv und effizient. Die Geschwindigkeit mit der sie Ideen und Vorhaben umsetzt, beeindruckt mich immer wieder.
Herzlichkeit: Sie hat ein ausgesprochen freundliches Wesen und strahlt eine Energie aus, die eine sehr deutliche positive Wirkung auf andere hat.
Großzügigkeit: Petra ist ein Mensch, der gerne gibt. Etwas für andere zu tun ohne zu fragen, was sie dafür bekommt, ist Teil ihrer Wesensart.
Serviceorientierung: Sie setzt das Wohl ihrer Kunden an die erste Stelle. Stände in einem Kreuzworträtsel „Synonym für Servicedenken/-orientierung“, würde ich „PetraSteurer“ eintragen.

Petra hatte mit ihrer Agentur NO LIMIT einen hervorragenden Ruf in der Branche und bekam über mündliche Empfehlungen so viele Anfragen renommierter Kollegen, dass sie diese meist ablehnen musste. Ich vermute, dass sich bei ihrer neuen ganzheitlichen Aufgabe die mündlichen Empfehlungen noch ausweiten werden.“

Martina Lackner, Inhaberin cross m

„Wir kennen uns nicht gut und auch noch nicht so lange, aber Petra muss man auch nicht lange kennen, um zu wissen, dass eine Geschäftsbeziehung mir ihr von Stabilität, Verlässlichkeit, Loyalität und hoher Fachkompetenz geprägt sein wird. Die Art und Weise wie sie spricht und handelt hat Bodenhaftung, viel Realitätssinn und trotzdem steht sie für Dinge, die mit den harten Fakten eines Geschäftslebens nicht vereinbar scheinen: die Arbeit mit Menschen auf einer Metaebene, in denen Krankheiten weggetrunken werden können. Petra kann beides – Himmel und Erde vereinen.“

Matthias Pöhm, Rhetorik-Trainer & Kunde

„Petra ist einfach gut, in allem was sie anpackt. Was Sie in die Hand nimmt, das funktioniert. Mein sehr komplexes „Rhetorik-Event der Superlative“ mit 130 Teilnehmern muss geplant und reibungsfrei durchgeführt werden? Petra kriegt es seit Jahren perfekt hin. Ich brauche jemand der PR für mich macht und mich in die Medien bringt? Nie hat jemand das mit solchem Erfolg gemacht, wie Petra. Verspricht sie Ihnen etwas innerhalb von 2 Tagen? Sie können drauf zählen, dass sie es innerhalb von 2 Tagen haben. Solche Menschen gibt es nicht viel. Ich weiss, dass Petra auch in Ihrem Energiezentrum den Menschen mit mehr Erfolg helfen wird, als der Durchschnitt der anderen.“

Peter Baumgartner, ehemaliger Chef und inzwischen ein Freund

„Ich kenne Petra schon seit fast 20 Jahren und immer wieder gibt es neue Aspekte an ihr, die mich faszinieren. Zuerst war es die Powerfrau in meinem Projektteam, die uns zusätzlich auch im Spinning zum Schwitzen gebracht hat. Dann war da die Geschäftsfrau, die für Ihre Speaker und Trainer souverän Events und Presse organisiert und deren Management übernommen hat. Und nun ist es die Weiterentwicklung zur Energetikerin, wo sie oft helfen kann, auch wenn schon Vieles erfolglos ausprobiert wurde. Es ist ein Geschenk Petra zu kennen. Eine Frau, die für viele Überraschungen gut ist und sich immer einfühlsam dem Wohl der Menschen um sich herum verpflichtet.“

Brigitta Ernst, Journalistin & Freundin

„Ich kenne Petra Steurer seit 15 Jahren durch ihre Firma No Limit PR. Schon bald entwickelte sich jenseits der beruflichen Projekte eine enge Freundschaft. Als sie mir von Körbler und ihrer Energie-Arbeit erzählte, bekam ich kein Bild. Es klang fast zu schön, um wahr zu sein. Doch ich kenne Petra zu lange. Ich kenne sie als einen Menschen, der sich mit viel Sachverstand und kritischen Fragen einem Thema nähert. Hinzu kam, dass wir nach ihrer Behandlung endlich wieder eine gemeinsame Freundin besuchen konnten, die Katzen hat. Aufgrund ihrer Allergie war das vorher nicht möglich. Nach dieser „Allergielöschung“ sass Petra hier, als hätte es nie eine Allergie gegeben. Ich konnte es kaum glauben. Das hat mich sehr neugierig gemacht. Doch ich habe keine Allergie, erfreulicherweise. So konnte ich mich selber nicht davon überzeugen. Allerdings habe ich schon seit ich denken kann ein riesen Thema mit dem Essen. Petra sagte, da könne sie mir vielleicht helfen. Mit ihrer Methode kamen wir dem Problem schnell auf den Grund. Bisher haben sich so viele Gedanken darum gedreht, was ich essen darf, was ich nicht essen soll. Damit verbunden, fuhr mein Gewicht 20 Jahre Achterbahn. Natürlich weiss ich, wie man sich richtig ernährt, doch mit dem Verstand bin ich da nicht hingekommen. Das hat erst Petra geschafft – in zwei Sitzungen. Seither ist das Essen bei mir nicht mehr belastet. Das Gewicht hat sich eingependelt und ich habe wesentlich mehr Lebensfreude. Als echter Skeptiker kann ich nur raten: Selber ausprobieren, sich einlassen und staunen. Deshalb empfehle ich Petra Steurer gerne, denn ich hoffe, das erspart anderen viel Zeit, Geld und Frustration.“